Seite drucken   Sitemap   Mail an die Selbsthilfe-Kontaktstelle Duisburg   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  

Selbsthilfegruppen

In Duisburg gibt es knapp 200 Selbsthilfegruppen zu ganz unterschiedlichen Themen, aber noch längst nicht zu jedem Thema gibt es eine passende Gruppe. Wir unterstützen engagierte Menschen dabei, ihren eigenen Weg zu gehen und eine Gruppe ins Leben zu rufen. Hier lernen sie die Gruppen kennen, die sich gerade in der Gründungsphase befinden und noch Gleichgesinnte suchen.



Gründung der Selbsthilfegruppe Soziale Phobie

Menschen mit Sozialer Phobie sind im täglichen Leben sehr stark eingeschränkt. Sprechen in der Öffentlichkeit und zwischenmenschliches Handeln ganz allgemein ist für uns nahezu unmöglich. Wir haben Angst uns zu blamieren, zu versagen oder aufzufallen. Erröten, Herzrasen und Schweißausbrüche treten auf sobald wir unter Menschen sind und Kommunikation bevorsteht.

Dies geht weit über eine Schüchternheit hinaus. Vermeidungsstrategien führen häufig zu Isolation und Vereinsamung. Die gesundheitliche Beeinträchtigung und der Leidensdruck ist daher sehr groß.

Die Selbsthilfegruppe ist offen für alle Betroffenen von starker sozialer Phobie mit massiven Einschränkungen im Alltag. Das Alter spielt keine Rolle.

In angenehmer Atmosphäre einer kleinen Gruppe und dem geschützten Rahmen der Gruppe können wir Erfahrungen und Herausforderungen des täglichen Lebens ansprechen oder einfach nur zuhören was die anderen sagen. Niemand muss reden. Aber jeder kann.

Im besten Fall ergeben sich Aktionen und Anregungen, die unser alltägliches Leben erleichtern und unsere Selbstsicht und das Selbstwertgefühl stärken können.

Aber schon das Wissen nicht alleine zu sein kann helfen.

Wenn Sie sich jetzt angesprochen fühlen und ein Teil der Gruppe werden möchten, meldet sich bitte bei der:
Selbsthilfe-Kontaktstelle Duisburg: 0203 - 60 99 041 oder per Mail: selbsthilfe-duisburg@paritaet-nrw.org

 



Gemeinsam - nicht alleine!
Gleichgesinnte gesucht


Einsamkeit ist keine Diagnose Einsamkeit ist eine subjektive Empfindung das Gefühl, nicht dazuzugehören und damit alleingelassen zu sein. Es gibt nicht „die eine Ursache“, warum ein Mensch einsam ist oder sich einsam fühlt.

Um einen Weg aus der Einsamkeit zu finden, sucht eine Betroffene Gleichgesinnte zum Erfahrungsaustausch. Sie möchte gemeinsam mit anderen einen Ort schaffen, an dem sie sich nicht mehr alleine fühlen muss.

Die Gruppe bietet Raum für Gespräche über die Einsamkeit als solches aber auch für Gespräche über alles, was man mit anderen teilen oder besprechen möchte Positive, aber auch negative Erlebnisse und Gefühle finden hier ihren Platz Ebenso freut sich die Initiatoren auf gemeinsame Aktivitäten.

Wenn Sie sich jetzt angesprochen fühlen, ob Frau oder Mann, zwischen 50 und 60 Jahren jung sind und gemeinsam mit der Initiatorin eine Gruppe aufbauen möchten, dann melden Sie sich bitte bei uns:

Selbsthilfe Kontaktstelle Duisburg 0203 60 99 041 oder per Mail selbsthilfe duisburg@paritaet nrw org.

 



Das Leben mit und nach Covid-19 –
Erfahrungsaustausch unter Gleichgesinnten!

 
Die Krankheit Covid-19 hinterlässt Spuren.
Viele Menschen leiden dauerhaft unter den Langzeitfolgen einer Covid-19 Erkrankung. Für Betroffene kann es schwer sein, mit den körperlichen, psychischen oder sozialen Folgen umzugehen und fühlen sich verunsichert und alleine.

Wenn auch Sie betroffen sind und sich gerne mit anderen zu den Langzeitfolgen von Covid-19 austauschen möchten, dann lade ich Sie herzlich zu einem ersten Kennenlernen-Treffen ein. Die zunächst virtuellen Treffen bieten eine Möglichkeit sich in einem ungezwungenen Rahmen über ihre persönlichen Erfahrungen auszutauschen und sich somit gegenseitig zu unterstützen.

Virtuelles Treffen mittwochs von 18:00 - 19:30 Uhr
    
Anmeldung bei der Selbsthilfe-Kontaktstelle Duisburg,
Telefon: 0203-60 99 041 , E-Mail: selbsthilfe-duisburg@paritaet-nrw.org
Die Zugangsdaten zur Videokonferenz werden nach der Anmeldung verschickt!

 

 

Selbsthilfe Newsletter
Hier erfahren Sie mehr über die Selbsthilfe-News [Mehr]
Selbsthilfenetz
Von hier aus gelangen Sie zu den örtlichen Selbsthilfegruppen, zu überregional tätigen Selbsthilfeorganisationen und zu den Selbsthilfe-Kontaktstellen in NRW. [Mehr]
Wanderausstellung
Wanderausstellung
Hier erfahren Sie mehr über die Wanderausstellung
Selbsthilfe Duisburg: Gemeinschaft erleben
Selbsthilfe Duisburg: Gemeinschaft erleben
Hier erfahren Sie [Mehr]


 
top