Seite drucken   Sitemap   Mail an die Selbsthilfe-Kontaktstelle Duisburg   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  
Startseite Selbsthilfegruppen Gruppen suchen Verstärkung  · 

Gruppen suchen Verstärkung

Immer wieder kommt es vor, dass Menschen aus den unterschiedlichsten Gründen die Gruppe verlassen und “ Neue“ hinzukommen. Die Gruppen leben mit einem natürlichen Wechsel und das ist auch gut so.



Eine Depression ist eine Krankheit, die man nur schwer bis fast gar nicht greifen kann. Der Geist spielt einem Streiche, der Verstand läuft anders. Dinge, die “normal” sein sollten, sind es nicht. Wie ein schwarzer Schatten, der uns durchs Leben begleitet, den aber nur wir selbst wahrnehmen können.

Er nimmt uns Freude, Lachen und Spaß an vielen Sachen und Momenten im Leben. Man will sich aber auch nicht immer und immer wieder anderen erklären müssen. Warum gehe ich nicht mit in Disco oder auf die Kirmes? Sondern sitze “griesgrämig” oder “traurig” in der Ecke! Leider gibt es dagegen auch kein “Wundermittel”, die Pille, die hilft.

Aber! Man kann lernen sich dem schwarzen Schatten entgegenzustellen. Reden mit Leuten, die auch die “schwarzen Schatten” sehen. Zeit mit Menschen zu verbringen, die ähnliche Probleme haben, vereinfacht diesen ”Kampf”. Gleichgesinnte, denen man nichts erklären muss, sondern die Zusammen versuchen, wieder zu lachen und schöne Dinge zu erleben. Die Selbsthilfegruppe “Horizonte” versucht genau dies.

In einem “geschützten Umfeld” treffen sich diese Gleichgesinnte einmal die Woche. Machen Ausflüge oder gehen ein Eis essen oder sitzen einfach gemütlich beisammen um sich auszutauschen.

Unser Motto: zusammen einen Weg finden, sich selbst wiederfinden oder aber auch ein Gleichgewicht zu erreichen, mit dem man leben möchte.

Interessierte melden sich unter horizonte.shg@gmail.com oder bei der
Selbsthilfe-Kontaktstelle Duisburg: 0203 - 60 99 041

 



(Erwachsene)-KinderohneKinder-Gruppe

Wir suchen für unsere Selbsthilfe-Gruppe weitere aufgeschlossene, selbstständige Menschen von Mitte 50 bis Mitte 60 Jahre, alleinstehend, ohne Kinder, ohne Familie, auch mit noch lebenden (pflegebedürftigen) Eltern.
Unser Schwerpunkt-Thema ist, wie und wobei wir uns gegenseitig unterstützen können und wie wir leben wollen bzw. können, wenn wir älter sind und uns vielleicht nicht mehr alleine um alles kümmern können. Außerdem beschäftigen wir uns mit den Themen Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung.
 
Wir treffen uns vierzehntägig am Samstag von 14:00 bis 15:30 Uhr in der Duisburger Innenstadt.
Kontakt-Adresse: Kinderohnekinder@gmx.de

 



Stärkung des Selbstwertgefühls

Selbsthilfegruppe zum Thema „Stärkung des Selbstwertgefühls“ sucht noch Gleichgesinnte

Unsere Gruppe tauscht sich in einer gemütlichen und neutralen Atmosphäre über das Thema Selbstwertgefühl aus. Unser Ziel ist es uns als Gemeinschaft gegenseitig dabei zu unterstützen ein gesundes Selbstbild zu erlangen, um so die Grundbausteine für unser persönliches Glück und unsere persönliche Zufriedenheit zu setzen. Häufig erfahren wir Menschen Erlebnisse, welche uns aus der Bahn werfen und uns an uns selbst zweifeln lassen. Diese Erfahrungen können von Mobbing bis hin zu Selbstvorwürfen oder schwierigen familiären Verhältnissen reichen. In unserer Gruppe ist es hierbei nicht gewichtig, um welche auslösenden Ursachen es sich handelt, sondern viel mehr bedeutend ist es, dass Interesse und Neugier dazu besteht einen gemeinsamen Weg zu gehen, um seiner eigenen Person gegenüber mit Positivität zu begegnen und sich selbst ein guter Freund zu werden. Wir möchten gemeinsam gegen die traurigen Emotionen kämpfen, welche durch ein geringes Selbstbild ausgelöst werden können. Hierzu tauschen wir uns gemeinsam über Möglichkeiten der Selbstwertsteigerung aus und reden über unsere Gefühle, Wahrnehmungen und Erfahrungen oder hören uns einfach nur gegenseitig zu. Wir alle haben nur ein Leben, welches es so bunt wie möglich zu erleben gibt. Nach diesem Motto möchten wir leben und uns schrittweise von den negativen Emotionen und Gedanken zu uns selbst lösen. Die Gruppe soll zum Austausch mit Gleichgesinnten dienen, durch welchen wir das Gefühl des Verstanden Werdens erreichen möchten.

Wir treffen uns monatlich sonntags in den Räumen der Selbsthilfe-Kontaktstelle Duisburg.

Der erste Schritt in eine Gruppe zu gehen ist gerade für Menschen mit wenig Selbstwertgefühl nicht leicht, aber ist er erst einmal getan, merkst Du schnell wie gut er tut.

Wer Interesse hat, meldet sich bitte bei der Selbsthilfe-Kontaktstelle des Paritätischen unter Tel.: 0203 – 60 99 041 oder per E-Mail unter selbsthilfe-duisburg@paritaet-nrw.org

Nähere Informationen finden Sie hier.

 

 

Selbsthilfe Duisburg: Gemeinschaft erleben
Selbsthilfe Duisburg: Gemeinschaft erleben
Selbsthilfe Newsletter
Hier erfahren Sie mehr über die Selbsthilfe-News [Mehr]
Selbsthilfenetz
Von hier aus gelangen Sie zu den örtlichen Selbsthilfegruppen, zu überregional tätigen Selbsthilfeorganisationen und zu den Selbsthilfe-Kontaktstellen in NRW. [Mehr]
Wanderausstellung
Wanderausstellung
Hier erfahren Sie mehr über die Wanderausstellung


 
top