Seite drucken   Sitemap   Mail an die Selbsthilfe-Kontaktstelle Duisburg   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  
Startseite Selbsthilfegruppen Krankenkassen Selbsthilfe Förderung  · 

Krankenkassen Selbsthilfe Förderung

Selbsthilfegruppen, die sich mit dem Thema „Gesundheit“ beschäftigen, haben die Möglichkeit, einen Förder-Zuschuss bei den gesetzlichen Krankenkassen zu beantragen.
Hierbei gibt es zwei Förderstränge: die Pauschal- und die Projektförderung.

Über die Pauschalförderung werden die laufenden Kosten der Gruppen (wie Miete, Telefon etc.) gefördert. Die Antragsfrist endet am 31. März eines jeden Jahres. Anträge müssen bis zu diesem Termin in Duisburg im Jahr 2019 an die Selbsthilfe-Kontaktstelle Duisburg geschickt werden.

Selbsthilfe-Kontaktstelle Duisburg
Musfeldstraße 161-163
47053 Duisburg

Über die Projektförderung können besondere Veranstaltungen finanziert werden. Für diese Anträge gibt es keine Antragsfrist. Anträge, die vor dem 31. März gestellt werden, müssen 2019 ebenfalls an die Selbsthilfe-Kontaktstelle geschickt werden. Nach dieser Frist ist der Adressat Herr Dirk Ebertz von der BKK ARGE NRW BAN.

Die Adresse finden Sie hier:

Auf der Internetseite der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) zur Selbsthilfeförderung in NRW www.gkv-selbsthilfefoerderung-nrw.de finden sich Grundlegende Informationen für das Förderverfahren, die Rahmenbedingungen sowie die entsprechenden Antragsformulare für die Selbsthilfeförderung nach § 20c SGB V.

Sollten Sie noch Fragen haben oder Hilfe beim Ausfüllen der Anträge benötigen, können Sie sich gerne an uns wenden.

 

Hier erfahren Sie mehr über die Wanderausstellung
Hier erfahren Sie mehr über die Selbsthilfe-News [Mehr]
Hier erfahren Sie [Mehr]


 
top