Seite drucken   Sitemap   Mail an die Selbsthilfe-Kontaktstelle Duisburg   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  
Startseite Selbsthilfegruppen  · 

Selbsthilfegruppen

Wollen Sie Interssantes aus Ihrer Gruppe bekannt machen?

Ihre Selbsthilfegruppe veranstaltet einen Vortragsabend mit einem interessanten Referenten?
Sie feiern mit Ihrer Gruppe ein Sommerfest und möchten auch andere Interessierte dazu einladen? - Hier können wir es für Sie bekannt machen.
Schicken Sie uns eine Email oder rufen Sie uns einfach an.



Veranstaltungsankündigung

Die Begegnungsgruppe Duisburg-Mitte des Blaues Kreuz in Deutschland e. V. lädt am 06.07.2019 zu einem Seminar zum Thema:
„Inneres Kind“ – Was ist das eigentlich? ein.
„Wer sich von seiner Sucht oder seinen süchtigen Verhaltensmustern befreien möchte, tut gut daran, sich mit seiner Lebensgeschichte und frühkindlichen Prägungen auseinanderzusetzen. Unzählige nationale und internationale Studien zeigen heute unzweifelhaft den Zusammenhang zwischen destruktiven Kindheitserfahrungen und Suchtgefährdungen. Unsere kindlichen Erfahrungen und Gefühle hat unser Gehirn gespeichert. Unsere negativen frühkindlichen Erinnerungen, aber eben auch die positiven, mit seinen Freuden, seiner Fröhlichkeit, seinem Vertrauen, seiner Spontaneität, seiner kindlichen Neugier, seiner Begeisterungsfähigkeit, seiner Lebendigkeit und seiner Fähigkeit, ganz in der Gegenwart zu sein.Diese positiven Aspekte treten bei vielen von uns gar nicht mehr in Erscheinung, vor allem, wenn diese Eigenschaften bereits während unserer Kindheit nicht gelebt werden durften.
Sich mit dem inneren Kind zu beschäftigen bedeutet, sich zu erinnern, sich hineinzufühlen in diese vergangene Zeit, nachzuspüren, wie wir als Kinder so waren, wie wir uns gefühlt haben und wie es uns erging. Daneben stehen wir als Erwachsener, der diese Zeit, diese Erinnerungen und Gefühle beobachtet, reflektiert und sich mit ihnen auseinandersetzt.
Ziel der Arbeit mit dem inneren Kind ist die Integration aller meiner Persönlichkeitsanteile, auch der Anteile, die nicht gelebt werden durften.
Je vollständiger ich mich wahrnehmen, erkennen und verstehen kann, umso leichter wird ein Leben ohne eine Flucht in die Sucht“.
Seminar
„Inneres Kind“ – Was ist das eigentlich?
Am 06.07.2019 von 10.30 bis ca. 17.00

in den Räumen der Thomasgemeinde, Bismarckstraße 113, 47057 Duisburg-Neudorf ein Seminar unter Leitung von Andrea Schmidt zum Thema „Inneres Kind“ – Was ist das eigentlich? durch.
Eingeladen sind alle Mitglieder, Angehörigen und Freundinnen/Freunde des BKD sowie Interessierten.
Anmeldungen bis spätestens 30.06.2019 an Teddy Rath (teddy.meiderich@gmail.com).
Wir müssen leider einen Unkostenbeitrag von 13,00 EUR erheben. Hierin sind allerdings bereits auch das Honorar der Seminarleiterin sowie Getränke und ein Imbiss enthalten.

 

Hier erfahren Sie mehr über die Wanderausstellung
Hier erfahren Sie mehr über die Selbsthilfe-News [Mehr]
Hier erfahren Sie [Mehr]


 
top